VST

S0undF0nt

Zwar ist rgc:audio's SFZ schon einer der kleinsten und praktischsten Soundfont VST Player, aber ich habe mir immer gewünscht, dass er auch über Attack, Decay, Sustain und Release Regler verfügen würde...Also wurde Synthedit geöffnet und heraus kam ein VST Plugin mit noch mehr Möglichkeiten: Neben normalen ADSR Reglern, hat dieses Plugin nun auch 4 Arten von Filtern (Low Pass, High Pass, Band Pass, Band Reject), ein Filter Envelope, 2 LFOs, die auf die meisten Funktionen gelinkt werden können, eine Vibrato und Portamento Funktion und einige Velocity Link Möglichkeiten.

In Version 1.0 sendete der "Free" Regler des LFOs Signale, selbst wenn der "Amount" Knopf komplett runtergedreht war, dies wurde in Version 1.1 gefixt. Außerdem habe ich das Vibrato etwas langsamer gemacht und die Menge verringert, weil es so bei echten Instrumenten besser/realistischer klingt. Wenn ein schnelleres Vibrato gewünscht ist, könnt ihr Version 1.0 immernoch hier finden.

Anleitung

Download v.1.1

plastik

copyright (c) 2013 - Bloodmind.de